Philipp Junghans
So ganz MENSCHlich
 

Praxis für Psychotherapie • Görlitz


Die Praxis zieht um! 

Aus diesem Grund bleibt die Praxis in der Woche vom 29.01. bis zum 04.02. geschlossen. Ab dem 05.02. befindet sich die Praxis in der 


Bismarckstraße 32                 (1. Obergeschoss)



Seit 2012 verfüge ich über die Approbation als Psychologischer Psychotherapeut für Verhaltenstherapie. Seit 2014 arbeite ich in meiner Praxis im Zentrum von Görlitz.


Ich behandle Erwachsene ab 18 Jahren. Zentrale Behandlungsmethode ist die Verhaltenstherapie, wobei ich mich als Schulen-übergreifenden-Therapeuten verstehe. 


Ziel einer Psychotherapie ist die Verringerung von Leid, welches durch psychische- bzw. psychosomatische Symptome, zwischenmenschliche Konflikte oder Belastungssituationen verursacht wurde. Dabei betrachte ich jede Form von psychischen Symptombildern: Depression, Angststörungen, Zwangsstörungen, Belastungsstörungen, Persönlichkeitsstile - die zu Störungen führen, Schmerzstörungen, Essstörungen, Somatisierungsstörungen, Abhängigkeitserkrankungen ... 


Zentrale Grundlage einer erfolgreichen Therapie ist für mich die Patient-Therapeuten-Beziehung, die als Mindestanforderung gegenseitigen Respekt, Vertrauen und Sympathie kennzeichnen sollte. 


Wie genau eine Therapie aussehen kann, ob die Patient-Therapeuten-Beziehung ein Fundament bildet und ob diese Form der Therapie das Richtige für Sie ist, wird in einem Erstgespräch bzw. anschließenden probatorischen Sitzungen ermittelt. Schließlich entscheiden Sie gemeinsam mit dem Therapeuten, ob ein Antrag bei ihrer Krankenkasse gestellt werden kann. Es ist ebenfalls möglich, die Therapie als Selbstzahler (ohne Beteiligung ihrer Krankenkasse) zeitnah durchzuführen. 



KONTAKT • ANFAHRT


Unsere Öffnungszeiten

Montag
9:0017:00
Dienstag
9:0017:00
Mittwoch
9:0012:00
Donnerstag
9:0017:00




Praxis für Psychotherapie 

Philipp Junghans

 Bismarckstraße 32
02826 Görlitz

 

 

Telefon   +49 (0) 3581 / 764 700 5

 

 

Leider stehen derzeit keine freien Termine zur Verfügung. Versuchen sie es bitte später erneut bzw. wenden sie sich bitte an die Kollegen-innen. 




 




nach oben